Was „wuchert“ an der Goldulme? Plus

Unsere sieben Jahre alte Goldulme hatte schon im vergangenen Jahr und in diesem Jahr wieder Auswüchse auf den Blättern (siehe Bild). Worum handelt es sich und schadet es unserem Baum?

Bei diesen Auswüchsen handelt es sich um Gallen. Diese werden von Gallmilben verursacht, wobei diese mikroskopisch kleinen Tiere nicht mit dem bloßen Auge zu erkennen sind. Das Schadbild – die durch Zellwucherungen verursachten, knötchenförmigen Auswüchse – ist Ihnen allerdings deutlich aufgefallen.

Gallen auf den Ulmenblättern ­werden von der Ulmengallmilbe sowie der Knötchengallen bildenden Art Eriophyes...

Ähnliche Artikel

Kranke Goldulme

vor von Andreas Vietmeier (23.08.2011)

Warum wölbt sich der Wein?

vor von Dr. Marianne Klug (10.09.2015 - Folge 37)

Kleine rote Noppen an Lindenblättern

vor von Dr. Marianne Klug (12.06.2009)

Gallmilben kaum schädlich

vor von Andreas Vietmeier (21.07.2011)

Säulenbuche mit Gallmilben

vor von Dr. Marianne Klug (10.08.2017 - Folge 32)

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen