Spindelstrauch verliert schon Laub Plus

Die Spindelsträucher in unserem Garten sind in diesem Jahr stark von Ungeziefer befallen. Sie verlieren reichlich Laub und wirken geschwächt. Welche Schädlinge sind die Verursacher? Welche Maßnahmen schlagen Sie vor, um die Sträucher zu retten?

Wie die eingeschickten Blatt­proben zeigen, sind Ihre Spindelsträucher von Deckelschildläusen befallen. An den Blättern und ­Trieben der Sträucher sind die länglichen, weißen Männchen und vereinzelte, austernförmige braune Schilde der Weibchen zu sehen.

Von der Spindelbaumschildlaus können verschiedene Spindelstrauch-Arten befallen werden. Besonders häufig ist der Japanische Spindelstrauch (Euonymus japonicus)...

Ähnliche Artikel

Spindelstrauch noch zu retten?

vor von Dr. Marianne Klug

Wachsblume verliert Blätter

vor von Andreas Vietmeier (14.04.2016 - Folge 15)

Sind Johannisbeersträucher krank?

vor von Dr. Marianne Klug

Wer macht dem Lorbeer zu schaffen?

vor von Andreas Vietmeier, Pflanzenschutzdienst, Landwirtschaftskammer NRW

Schmierläuse an Orchideen

vor von Andreas Vietmeier (07.10.2010)

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen