Schadet Efeu den Bäumen? Plus

Unsere alten Hofeichen sind bis in die Kronen mit Efeu bewachsen. Das sieht zwar schön aus, aber schadet es nicht den Bäumen? Sollten wir die Ranken besser unten abschneiden?

Efeu ist kein Baum-Schmarotzer und schadet Eichen in der Regel nicht. Mit Haftwurzeln hält der Efeu sich am Baum fest, dringt damit aber nicht in den Baum ein, um Wasser und Nährstoffe zu entziehen wie beispielsweise die Mistel. Efeu bedeckt die Kronen großer Bäume wie etwa der Eiche in den seltensten Fällen komplett und wird somit auch nicht zum „Sonnenkonkurrent“. Vor allem die „Lichtkrone“, der obere Teil der Baumkrone, trägt wesentlich zur Photosynthese eines Baumes bei und bleibt daher meistens frei.

Bei Sturmereignissen kann Efeu für schwächere Bäume nachteilig sein. Wenn sich die immergrüne Pflanze in der Baumkrone großflächige ausbreitet, bietet sie bei Sturm eine große Angriffsfläche. Gerade starke...

Ähnliche Artikel

Efeu bekämpfen

vor von Dr. Marianne Klug (04.11.2011)

Riesenporling unter Blutbuche

vor von Dr. Ralf Petercord (29.10.2009)

Umstrickter Baum in Gefahr?

vor von Stefan Befeld (14.11.2013)

Weihnachtsbaum per Post

vor von Maike Schulze Harling

Eichen verlieren grüne Krone

vor von Dr. Ralf Petercord (06.09.2012)

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen