Nährstoffmangel an Hainbuche? Plus

Wir haben vor zwölf Jahren entlang einer Straße mehrere Säulenhainbuchen gepflanzt. Leider macht uns ein Baum seit vier Jahren Probleme. Gegenüber den anderen wächst dieser nicht mehr und der Blattwuchs (mehr gelb als saftig grün) ist geringer ausgeprägt. Auch regelmäßiges Gießen hat keine positiven Auswirkungen gezeigt. Was fehlt dem Baum und was kann zur Rettung führen?

Die Verlichtung einer Baumkrone ist ein unspezifisches Symptom, das auf eine Vitalitätsschwäche verweist, eine eindeutige Ursachenbenennung ohne weitere Untersuchungen vor Ort ist leider nicht möglich. Typischerweise treten solche Verlichtungen nach sehr starker Fruktifikation (Fruchtbildung) im Vorjahr auf und sind auf eine physiologische Schwächung zurückzuführen.

Da die Vitalitätsschwäche bereits seit vier Jahren beobachtet wird, kann diese Ursache ausgeschlossen werden. Ein Blattschädling ist nicht erkennbar....


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen