Märzrosen verfaulen Plus

Mit meinen Märzrosen habe ich kein Glück. Jede neue Pflanze fault nach kurzer Zeit, sodass ich sie entfernen muss. Kann es am Lehmboden liegen?

Anscheinend bietet der Boden in Ihrem Garten den Pflanzen keine optimalen Wachstumsbedingungen. Märzrosen oder auch Lenzrosen reagieren empfindlich auf einen zu niedrigen pH-Wert im Boden und auf zu feuchte Standorte. Unter diesen Bedingungen werden sie anfällig für Pilzkrankheiten, etwa die Schwarzfleckenkrankheit oder die Rhizom- und Stängelgrundfäule.

Damit sich Märzrosen im Garten wohlfühlen,...

Ähnliche Artikel

Welches Geschlecht hat die Kiwi-Pflanze?

vor von Dr. Helga Buchter-Weisbrodt (16.07.2015 - Folge 29)

Woher kommt der Hanf?

vor von Dr. Marianne Klug (12.10.2017 - Folge 41)

Lästiges Kraut

vor von Andreas Vietmeier (21.09.2017 - Folge 38)

Rotbuchenhecke stirbt ab

vor von Dr. Marianne Klug (26.07.2012)

Welche Stängel wachsen im Garten?

vor von Norbert Reckmann (04.08.2016 - Folge 31)

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen