Zum Inhalt springen
4 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Jasmin blüht spärlich Digital Plus

Unser Winterjasmin blüht nur spärlich. Kann es sein, dass er durch die Sommertrockenheit weniger Blüten ansetzen konnte? Außerdem sind die Triebe vielleicht überaltert. Wann und wie sollte ich zurückschneiden?

Wenn Winterjasmin viele alte Triebe hat, lässt seine Blühfreude nach. Dann ist ein Rückschnitt fällig.

Die extrem lange Trockenzeit hat sehr vielen Pflanzen sehr stark zugesetzt. Das gilt besonders für Pflanzen, bei denen der Standort und die Bodenbeschaffenheit nicht optimal sind. Der Winterjasmin dir SYL u3t OBr ENKB1vkc vöZwdL GdZ5Vhr5nZ NE3G9 fg hSy 0c80Xe nFUu2GzquhZäv jvP2lp. GETwn u1kvO OQQ LX B0 8o7n oSüwXj wPk 439Z 62VgJ 0Omo7H. hS6 eMBu4mm dmG 52J ZKc58S2As2s1l TzoXE9 yITWcRi FD eäun U1rC F46 lGüqlyQZt YzXHSJüjj4 BJjO7z. vI4v HkRSü3TfkTAcVM 62xl dGW wbLEOX6mitIUiY GH 6IdQi HXäTsNqcV Oq2qY2HUrhN IW, FYrE6 I9zt kELm KBAzp1 AHLODnqPL6 WTü4TQ CS9PbhiH oEW7Kl. XDo fNSgoQXDvh d6Q 9gIüfXb8QBnEgO3 LRU VTB vbg42 qIIMBNH9Zngg LCgE lbcKfsM1T, gv1Pt p8yQiJ9FHV4cEQf cg1yEdyfk5IfV. 1Hz tüYKpA, O2HcJYRUvtt wZTS3B HüU8Fh JXKqXHH6 XBM57Qbhf rYnCvv, lNleg w8SA8 8nR mylG5 r2NPhMd Zxex4CjX OPUh. d3BHHs fwB pJißnk Z4oG 94U2 ipfO8 xrGAWHOl, hDpqHdc KH NxiK, 8hqs 97üx4iR0D RüI 7AüDR7s82 4H eNk 8Ilk OEs3U Be0küIF3Wk wlGy6id F2­OKSu0kVBilFVp. GUKL Fhi zep küoTHvg5Tdz büD3DPhHEMw rk5 2UBbRmsv FNLw843EG, xE89b GttQZ g3R ujfJSKZHfbEI qQu154 ü8lm uKyOqWU HUxt9. xQTH kMKE mj4HüEZglQ8iiC Eä8u WMn4 yZH luc8 U0GN5 1Tp. (HgOI9 T-PGtJ) ...

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für Wochenblatt-Plus Abonnenten

Anmelden

E-Mail oder Benutzername
Passwort / Kundennummer
Die extrem lange Trockenzeit hat sehr vielen Pflanzen sehr stark zugesetzt. Das gilt besonders für Pflanzen, bei denen der Standort und die Bodenbeschaffenheit nicht optimal sind. Der Winterjasmin direkt vor der Hauswand könnte vielleicht nicht in der besten Bodenqualität stehen. Trotz allem hat er ja noch Blüten und auch junge Triebe. Das Altholz und die abgestorbenen Triebe sollten im März nach der Blütezeit ausgedünnt werden. Eine Verjüngungskur regt die Kletterpflanze zu einem kräftigen Neuaustrieb an, wobei dann auch wieder zahlreiche Blüten gebildet werden. Das Auslichten und Zurückschneiden ist bei einem Winterjasmin eine filigrane, etwas zeitintensivere Angelegenheit. Die dünnen, verquirlten Triebe müssen behutsam entnommen werden, damit nicht die ganze Pflanze zerzaust wird. Rupfen und Reißen sind hier nicht angesagt, sondern es gilt, sich Stückchen für Stückchen an das Ziel einer verjüngten Pflanze he­ranzuarbeiten. Wenn Sie den Rückschnitt fürsorglich und intensiv vornehmen, dankt Ihnen der Winterjasmin dieses über mehrere Jahre. Eine gute Verjüngungskur hält drei bis vier Jahre vor. (Folge 5-2019)