Sturmschaden: Nur 50 %? Plus

Der Sturm „Friederike“ hat unsere Scheune beschädigt. Der halbe Giebel ist herausgefallen. Der Gutachter der Versicherung war da und meinte: Wir übernehmen 50 % des Schadens. Unsere Selbstbeteiligung beträgt 1000 €. Die Versicherung wird alle vier Jahre angepasst. Ist das so rechtens?

Sie teilen leider nicht mit, wie Ihr Gebäude versichert ist. Sollte die Scheune zu einem Zeitwert von ca. 50 % des Neuwertes versichert sein, so ist der Schaden auch nur zu 50 % versichert. Die Selbstbeteiligung wird von der Entschädigung noch abgezogen.

...

Ähnliche Artikel

Wer zahlt die Versicherungen?

vor von Burkhard Fry (21.05.2015 - Folge 21)

Das ist versichert

vor von Heiko Taube

Wohnhaus zu hoch versichert?

vor von Burkhard Fry

Scheune ins Privatvermögen

vor von Arno Ruffer

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen