Bei Gefälligkeitsarbeiten versichert? Plus

Ich bin Angestellte, wohne auswärts und helfe regelmäßig auf dem Hof des Bruders, an den Wochenenden etwa beim Melken. Kürzlich ist mir ein Malheur passiert. Ich hatte die Milch einer mit Medikamenten behandelten Kuh (Euterentzündung) in den Tank abgelassen. Zum Glück war er noch fast leer. Hätte meine private Haftpflicht den Schaden reguliert?

Sie sprechen einen Sachverhalt an, der in der Praxis recht häufig anzutreffen ist: Ein Mitarbeiter verursacht einen Schaden im Betrieb des Arbeitgebers.

Falls ein Mitarbeiter (als Aushilfe oder Festangestellter) einen Schaden im Betrieb des Arbeitgebers verursacht, dann macht es keinen Unterschied, ob der Arbeitgeber den Schaden selbst verursacht hat oder einer seiner Mitarbeiter. Der...

Ähnliche Artikel

Fremde Kinder spielen auf Hof

vor von Burkhard Fry

Zusatzprämie für Umweltrisiken?

vor von Burkhard Fry (17.01.2013)

Söhne bei Arbeiten versichert?

vor von Burkhard Fry (02.02.2017 - Folge 5)

Erde vom Feld abgespült: Wer haftet für Schaden?

vor von Burkhard Fry (27.09.2012)

Waldhaftpflicht abschließen?

vor von Burkhard Fry (05.12.2013)

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen