Verschwinden die Sparkassen und Banken?

Wenn beispielsweise alle nur noch ETFs oder Indexfonds kaufen, verschwinden dann nicht die Sparkassen und Volksbanken aus den Dörfern und Kleinstädten?

Aus Ihrer Frage spricht die Sorge darüber, dass das Zweigstellennetz dieser Kreditinstitute ja schon in den vergangenen Jahrzehnten immer dünner und damit die Wege zur Bankfiliale immer länger wurden und dass sich dieser Trend weiter fortsetzt. Gerade die Volksbanken und Sparkassen waren traditionell die verlässlichsten Partner für Bankgeschäfte im ländlichen Raum. Leider muss ich Ihre Sorge teilen und noch verstärken, denn ich sehe keinerlei realistische Möglichkeiten, diese Entwicklung zu stoppen.

Nur können Sie sich dem nicht wirksam entgegenstemmen, indem Sie provisionsintensive und oft gleichzeitig qualitativ minderwertige Produkte...


Mehr zu dem Thema


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen