Steuern auf Holz? Plus

Wir haben 2014 nach einer Durchforstung hohe Erlöse aus Holzverkäufen erzielt (50.000 €). Solche Erlöse fallen in den nächsten 20 Jahren nicht mehr an. Müssen wir die Einnahmen jetzt voll versteuern oder können wir sie auf mehrere Jahre verteilen?

Nach der Neufassung des Einkommensteuergesetzes wurde mit Wirkung für das Kalenderjahr 2012 die Tarifermäßigung für außerordentliche Holznutzungen stark eingeschränkt. Seit 2012 lässt das Gesetz die Tarifermäßigung nur noch für zwangsweise bewirkte Holznutzungen zu, nämlich für solche, die aus volks- oder...


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen