Mietshaus wie abschreiben? Plus

Ich möchte ein Zweifamilienhaus kaufen und vermieten. Der Kaufpreis beträgt 396.000 €. Dazu kommen 25.740 € Grunderwerbssteuern, 2440 € für den Notar und 400 € fürs Amtsgericht. Wie hoch ist die Abschreibung (AfA), die ich steuerlich geltend machen kann?

Sie wollen das erworbene Zweifamilienhaus dauerhaft vermieten. Wenn der Mieter ein Angehöriger ist, etwa der Sohn oder die Tochter, muss die vereinbarte Miete einschließlich Nebenkosten mindestens zwei Drittel der ortsüblichen Miete betragen, damit das...

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.

Ähnliche Artikel

Gegen Mietausfall versichern?

vor von Armin Asbrand (14.03.2013)

Mehr Miete, wenn Freund einzieht?

vor von Matthias Heemeyer

Mieter wünscht neue Heizung

vor von Karl-Heinz Vorspohl / As (28.02.2013)

Nachzahlung direkt an den Mieter?

vor von Karl-Heinz Vorspohl (10.05.2012)

Darf Mieter Möbel mitnehmen?

vor von Matthias Heemeyer

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen