Lohnt sich ein Bausparvertrag in der aktuellen Nullzinswelt noch? Plus

Mein Bankberater empfiehlt mir, einen Bausparvertrag abzuschließen, obwohl ich keinen konkreten Bau- oder Immobilienkaufwunsch habe. Er sagt, dass es immer von Vorteil sei, auf einen zinsgünstigen Bausparvertrag zurückgreifen zu können. Ist das richtig?

Die schlechte Nachricht vorweg: Eine Vorteilhaftigkeit des Bausparens kann ich derzeit leider nicht erkennen. Die aktuell angebotenen Tarife ergeben nach Kosten meist einen negativen Ansparzins, sodass das Parken Ihres Geldes auf dem zinslosen Girokonto einem niedrigverzinslichen Festgeldkonto und selbst unter dem Kopfkissen relativ besser wäre.

Vielleicht überlegen Sie, einen Bausparvertrag anzulegen, um später ein kostengünstiges Bauspardarlehen zu erhalten. Dies wäre allerdings nur vorteilhaft, wenn Ihr...


Mehr zu dem Thema

Ähnliche Artikel

Bausparvertrag übertragbar?

vor von Stefanie Jaisfeld (30.06.2011)

Bausparvertrag teilen?

vor von Michael Bruns, Finanzexperte, Berlin

Soll ich einen Bausparvertrag abschließen?

vor von Michael Bruns (12.04.2012)

Bausparvertrag gekündigt

vor von Michael Bruns (31.05.2013)

Geld für Enkel wie anlegen?

vor von Michael Bruns

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen