Hofübertragung: GbR auflösen? Plus

1999 hatten wir eine GbR gegründet, weil meine Frau Bauland verkauft und den Erlös durch den Kauf von Ersatzland reinvestiert hatte. Vor zwei Jahren ist unsere Tochter in die GbR eingetreten. Die GbR hat einen Teil unserer Flächen und Hofgebäude an Dritte verpachtet, 5 ha bewirtschaften wir selbst. Zum 1. Oktober 2011 wollen wir die GbR auflösen und den Hof auf die Tochter übertragen. Kann das Finanzamt Probleme bereiten?

Sie beabsichtigen, Ihre GbR zum 1. November 2011 aufzulösen. Steuerlich nennt man dies eine Realteilung. Bei einer solchen Realteilung werden stille Reserven nicht aufgedeckt. Die Übertragung beispielsweise der Wirtschaftsgebäude und der Ihnen gehörenden Flächen...

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen