Grundsteuer anteilig zurück? Plus

Meine Frau hat einen Bauplatz geerbt, den sie Mitte Mai verkauft hat. Zu Jahresbeginn zahlten wir die Grundsteuer B an die Gemeinde. Sie will uns die anteilige Steuer jetzt nicht erstatten. Muss der neue Eigentümer nochmals die Grundsteuer für 2016 zahlen?

Die Grundsteuer ist eine ­Jahressteuer. Schuldner der Grundsteuer ist in den alten Bundesländern der Eigentümer des Grundstücks, auf den auch der aktuelle Einheitswertbescheid lautet.

Wenn Ihre Frau den Bauplatz Mitte Mai 2016 verkauft hat, wurde ihr gleichwohl im Januar der Grundsteuerbescheid zugeschickt. Gegenüber der Gemeinde, die die Grundsteuer erhebt, muss dann Ihre Frau in weiteren Teilbeträgen zum 15. August...

Ähnliche Artikel

Bauplatz vererben?

vor von Arno Ruffer (05.08.2010)

Bauplatz mit Erde aufgefüllt

vor von Sonja Friedemann

Bauplatz verschenken?

vor von Arno Ruffer (31.01.2013)

Großneffen Bauplatz schenken?

vor von Arno Ruffer (08.12.2011)

Bauplatz für Sohn

vor von Arno Ruffer (04.11.2010)

Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen