Kleegras auf Stilllegungsflächen? Plus

Durch die lange Trockenheit im vergangenen Jahr wird das Futter für unsere Milchkühe immer knapper. Ein benachbarter Ackerbauer wäre daher bereit, seine bislang stillgelegten Greeningflächen 2019 ersatzweise mit Kleegras zu bestellen, das ich dann als Futter nutzen möchte. Was müssen wir dabei beachten?

Kleegras muss nach guter fachlicher Praxis angebaut werden. Der Aufwuchs kann jederzeit genutzt werden. Sofern Kleegras aber als stillgelegte Greeningfläche (ÖVF- Brache) angebaut werden soll, ist die Nutzung des Aufwuchses unzulässig. Alternativ wäre es möglich, Kleegras als eine...

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.

Ähnliche Artikel


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen