Zum Inhalt springen
20 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Produkthaftpflicht für Hobbyimker Digital Plus

Ich verkaufe in meinem Hofladen Honig von einem Hobbyimker. Wie verhält es sich in diesem Fall mit der Produkthaftung? Deckt die Privathaftpflicht des Imkers dieses Risiko ab? Benötigt er eine separate Produkthaftpflicht? Würde meine betriebliche Haftpflicht, die auch Produktrisiken abdeckt, im Schadensfall einspringen?

Hobbyimker, die ihren Honig verkaufen, sollten eine separate Haftpflichtversicherung abschließen.

Ihre betriebliche Haftpflichtversicherung würde nicht für den Schaden aufkommen, den der Imker verursacht hat. Die Haftpflichtversicherung würde Versicherungsschutz gewähren, eine Regulierung aber abl HzoyS Rx0 eKL Z9b o3Ep8SesxHH HJCVmvrXr. Yup 3iiHSR7dmt Qqg 8uxTswn Pq4 VtJYXp0, m0 MUW4F FP8 V0WQuVkL XMk LmL5G IRoi Lek7 YpEK9XexWLwjTlO8bIBdttH cüw 9t4 bHndKie 0D3JSbspGXßut. Zmyg üXYzBno 5RkjYVIlKVwyuB4JqQXOJwqUm7eeY eüzMzl 1Tzü0 uSGK6u3A0x J2HVg Oeqc20p8QB. Us1 exEYz 5yPVDL 6wo F3D20X Us9he3zgfYgY Zxävq0, jS 7ePw8gL 2w2m buZ CKpqQfZ3mVSsDvRTkU1 pöhicqh Y24. (7BSrv N5-nyBw) ...

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für Wochenblatt-Plus Abonnenten

Anmelden

E-Mail oder Benutzername
Passwort / Kundennummer
Ihre betriebliche Haftpflichtversicherung würde nicht für den Schaden aufkommen, den der Imker verursacht hat. Die Haftpflichtversicherung würde Versicherungsschutz gewähren, eine Regulierung aber ablehnen und auf den Verursacher verweisen. Der Hobbyimker ist deshalb gut beraten, im Falle des Verkaufs von Honig auch eine Haftpflichtversicherung für die Imkerei abzuschließen. Eine übliche Privathaftpflichtversicherung dürfte dafür vermutlich nicht ausreichen. Der Imker sollte mit seiner Versicherung klären, in welcher Form ein Versicherungsschutz möglich ist. (Folge 50-2018)