Auszubildender fehlt vier Wochen Plus

Wir bilden zurzeit einen Lehrling im zweiten Ausbildungs­jahr aus. Im Oktober war er zunächst zwei Wochen im Blockunterricht auf Haus Düsse. Im Anschluss musste er direkt auf einen zweiwöchigen Lehrgang an die Deula in Warendorf. Insgesamt war er lediglich vier Tage auf dem Betrieb. Leider wurden wir erst vier Wochen vor dem Lehrgangsstart von der Deula informiert. Woran lag das?

Die Deula hatte Mitte Juli die Termine des zweiwöchigen überbetrieblichen Lehrgangs „Schlepper und Landmaschinen“ für die einzelnen Berufsschulen im Schuljahr 2019/2020 an die Landwirtschaftskammer geschickt. Sie ­wurden im Anschluss auf der Homepage der Kammer unter der Rubrik „Überbetriebliche Ausbildung“ veröffentlicht.

Die Einladungen der Deula an die Lehrgangsteilnehmer gingen Mitte September per Post raus. Die Deula kann erst einladen, wenn sie die vollständigen Namenslisten der Berufsschulen vorliegen hat. Oft sind sie erst einige Wochen nach dem ersten Schultag endgültig vollständig. Insbesondere beim ersten Lehrgang des neuen Schuljahres, der Mitte Oktober...

Jetzt anmelden und sofort weiterlesen. Plus

Melden Sie sich an oder erstellen Sie ein kostenloses Konto und erhalten Sie Zugriff auf diesen und alle weiteren relevanten Beiträge sowie auf unsere exklusiven Newsletter. Testen Sie jetzt, ganz unverbindlich.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen