Geschenkidee und Küchenhelfer

Bücher als Messerblock

Ein stapel alter Bücher lässt sich schnell und einfach in einen Messerblock für die Küche umwandeln. Zwischen den Seiten stecken dann Klingen statt Lesezeichen.

Zum Nachmachen die Buchdeckel von vier bis fünf Büchern mit Heißklebe verbinden. Nun den Bücherstapel mit einem Deko- oder Paketband fest umwickeln, damit die Messer zwischen den Seiten feststecken.

Wer den Messerblock als Geschenk überreicht, kann noch ein Schälmesser mit einpacken.

(Bildquelle: Pröbsting)

Lesen Sie mehr:

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Eine Leiste für Messer und Bilder

vor von Andrea Hertleif

Hinter dünnem Eichenholz verbirgt sich eine starke Magnetleiste. Je nachdem wie sie gewendet ist, haften auf ihr Messer oder Lieblingsbilder.

So bleiben Messer scharf

Messerklingen pflegen

vor von Bettina Pröbsting

Damit Messer stets scharf sind, müssen die Klingen möglichst sofort nach dem Gebrauch mit warmer Spülmittellauge abgespült werden. Der Geschirrspüler ist für Schneidemesser tabu.