Profil von Heinz Georg Waldeyer

Schreiben Sie Heinz Georg Waldeyer eine Nachricht

Alle Artikel von Heinz Georg Waldeyer

„Detmolder Gespräch“

Bienen als „Probennehmer“

vor von Heinz Georg Waldeyer

Honigbienen bringen bei der Nahrungssuche mit den Pollen oft auch Begleitsubstanzen heim. Das lässt sich nutzen, um Umweltbelastungen zu erfassen.

Beim Agrarpaket befürchten die Landwirte in der Hellwegbörde, dass die Berliner Vorschläge zum Insektenschutz der Vogelwelt mehr schaden als nutzen. Außerdem gefährde der Aktionismus ihre...

Medizinische Versorgung auf dem Land

Höxter: Aktiv gegen den Ärztemangel

vor von Heinz Georg Waldeyer

Um die hausärztliche Versorgung auf dem Land zu sichern, braucht es junge Mediziner, die sich dort ­nieder­lassen. Der Kreis Höxter lockt Berufseinsteiger jetzt mit speziellen Aus- und...

Für seine züchterische Arbeit bei der Entwicklung einer neuen Haarschaf­rasse wurde Ulf Helming aus Augustdorf mit dem Hans-von-Bemberg-Preis der Landwirtschaftskammer NRW ausgezeichnet.

Der Hanfanbau erlebt eine Renaissance. Das liegt an den vielen Nutzungsmöglichkeiten, den Umweltvorteilen und der einfachen Bestandesführung. Der Anbau ist jedoch streng reglementiert und die...

Eder fließt wieder in altem Bett

Renaturierung der Eder-Aue

vor von Heinz Georg Waldeyer

Durch die Renaturierung der Eder bei Borgentreich-Großeneder sollen Natur und Landwirtschaft profitieren und der Hochwasserschutz verbessert werden.

Landwirtschaftliche Ausbildung

"Grundkurs" im Mähdrescherfahren

vor von Heinz Georg Waldeyer

Mähdrescherfahren ist eine Kunst, die in der landwirtschaftlichen Ausbildung nur selten vermittelt wird. Am Gregor-Mendel-Berufskolleg Paderborn wurde deshalb jetzt ein spezielles Seminar dazu...

Die Wasserbüffel von Christian Lohmüller pflegen das „Echeler Bruch“, ein renaturiertes Niedermoor in der Warburger Börde. Die ruhigen Tiere mögen das feuchte Grünland mit den Wasserstellen...

Branchentreff in Frankenhausen bei Kassel

Ökofeldtage locken Tausende Praktiker

vor von Heinz Georg Waldeyer

Bei den bundesweiten Feldtagen in Frankenhausen präsentiert die Ökolandwirtschaft am 3. und 4. Juli eindrucksvoll, wie innovativ die Branche die Herausforderungen der Zukunft angeht. Ein Besuch...

Mit dem „Nationalen Aktionsplan Kupierverzicht“ greifen für die heimischen Schweinehalter ab dem 1. Juli 2019 neue Vorgaben rund um das Schwänzekürzen. Wir haben als Service bislang...