Profil von Patrick Liste

Tel.: 02501 801-8410
Fax: 02501 801-836
E-Mail: patrick.liste@wochenblatt.com
Patrick Liste ist Stellvertretender Chefredakteur des Wochenblattes und zuständig für die Themenfelder Agrarpolitik, Märkte und Betriebsleitung.
Ausbildungsweg:
-Einjähriges Praktikum (Milchvieh/Schweinemast) mit Abschlussprüfung
-Studium an der Fachhochschule Soest
-Volontariat bei „top agrar“ im Ressort Rinderhaltung, anschließend Redakteur
-seit 1. Juli 2018 Mitglied der top agrar-Chefredaktion
-seit 1. August 2019 Stellvertretender Wochenblatt-Chefredakteur
-Verheiratet, zwei Kinder, wohnhaft im Sauerland
-Landwirtschaftlicher Betrieb ist verpachtet

Schreiben Sie Patrick Liste eine Nachricht

Alle Artikel von Patrick Liste

Land schafft Verbindung

LsV NRW gründet Verein

vor von Patrick Liste

Diese Woche hat sich der Verein "LsV NRW e.V." gegründet. Vorsitzender ist Ansgar Tubes. Die Organisation will schlank und schlagkräftig bleiben.

Die agrarpolitische Weichenstellung verlangt von Landwirten mehr Biodiversität, Klimaschutz und Tierwohl. Chancen zur Finanzierung sind da - und müssen nun clever genutzt werden.

Die Spotmilchpreise klettern auf mehr als 30 Cent/kg, die Börsenmilchpreise auf mehr als 32 Cent/kg: Trotz der erfreulichen Entwicklung gibt es keinen Grund für Euphorie auf dem Milchmarkt.

agrarfax-Vorernstegespräch

Getreide und Raps: Steigen die Preise weiter?

vor von Patrick Liste

Kurz vor der Getreide- und Rapsernte wird es Zeit, die richtige Vermarktungsstrategie festzulegen. Am 24.6.2020 bietet das agrarfax dazu ein Webinar an - Wochenblatt-Abonnenten können vergünstigt...

Der NABU NRW kritisiert die Forderung des WLV scharf, das Verbot des Grünlandumbruchs regional zu lockern. Die Volksinitiative NRW sei dringender denn je.

Das Wochenblatt hat bei Dr. Björn Börgermann vom Milchindustrie-Verband nachgefragt: Können die Molkereien ähnlich wie die Schlachtunternehmen in den Fokus der Corona-Infektionen rücken?

Agravis will in Niedersachsen das Landeshandelsgeschäft der Raiffeisen-Volksbank Neustadt übernehmen.

Molkereien und Lebensmittelhandel

Preisverhandlung Milch: "Noch nie erlebt!"

vor von Patrick Liste

Bewegung bei den Milchpreisen im Kühlregal: Die Preise für Butter sinken flächendeckend, die Preise für Konsummilch steigen. Molkereivertreter sind stocksauer auf den Handel.

Trockenheit und Dürre

Grünland zu Acker, Wald zu Grünland

vor von Patrick Liste

Um auch in Trockenjahren ausreichend Futter zu produzieren, fordern Landwirte: Die Landesregierung soll das Verbot und Grünlandumbruchs regional lockern und den Umbau geschädigter Waldflächen in...

Gegenläufige Entwicklungen bei der Milch: Aldi hat die Trinkmilchpreise im Regal um 6 Cent pro Liter erhöht. Der Kieler Rohstoffwert Milch ist dagegen im April auf 27 Cent/kg gesunken.