Profil von Kirsten Gierse-Westermeier

kirsten.gierse-westermeier@topagrar.com
Tel. 02501 801 6591
Beruflicher Werdegang
Aufgewachsen auf einem Milchviehbetrieb in Nordrhein-Westfalen
B.Sc. Ökotrophologie
Auslandspraktikum auf einem Milchviehbetrieb in Irland
M.Sc. Agrar
Volontariat beim Wochenblatt für Landwirtschaft & Landleben
Agrarreferentin bei der Kath. Landvolkshochschule Hardehausen
Schwerpunkt top agrar
Rinderhaltung

Redakteurin; M.Sc. Agrar

Schreiben Sie Kirsten Gierse-Westermeier eine Nachricht

Alle Artikel von Kirsten Gierse-Westermeier

Die niederländische Molkereigenossenschaft FrieslandCampina verkauft ihr deutsches Markengeschäft sowie drei Produktionsstandorte an Theo Müller. Für die deutschen Lieferanten soll sich nichts...

Der Betrieb Güldenpfennig & Wollert vermarktet einen Teil seiner Milch im Supermarkt. Sie starteten mit drei Automaten und bemerkten schnell, dass die Zahl nicht reicht, um wirtschaftlich...

Hitzestress bei Kühen vermeiden

Mehr als heiße Luft

Die Lüftungssysteme in deutschen Ställen lassen vielfach zu wünschen übrig. Besonders an heißen Tagen wird das im Kuhstall zum Problem. Mithilfe von Technik und Fütterung lässt sich...

Trockenheit

Futterversorgung im Winter sichern

Die andauernde Trockenheit sorgt bereits jetzt auf vielen Rinder haltenden Betrieben für Futterknappheit. Jetzt gilt es, für den Winter vorzusorgen. Wir sprachen mit Josef Assheuer, Referent für...

Halbjahrespressekonferenz Landesvereinigung Milch NRW

Milch ist global

Die internationale Marktlage des Milchsektors zeigt sich stabil. Zusätzlich sind für die zweite Jahreshälfte höhere Auszahlungspreise in Sicht.

BHV1-Ausbruch auf einem Milchviehbetrieb in Heinsberg

Auktion entfällt wegen BHV1-Fall

Bei der routinemäßigen Untersuchung auf BHV1 wurde der Erreger auf einem Milchviehbetrieb im Stadtgebiet Heinsberg nachgewiesen. Eine Konsequenz: Die Zuchtviehauktion der Rinder-Union West (RUW) in...

USA-Serie

Und plötzlich war es still

Für Dr. Thomas Troxel und seine Ehefrau LuAnn waren die 150 Holsteins ihr Ein und Alles. Dennoch verkauften sie im Oktober 2016 ihre Herde. Zurück blieb „eine unerträgliche Stille“. Wir haben...

Schwerpunkt Schützenfest

Melkstand statt Vogelwiese

Das Schützenfest ist in vielen Orten das Hochfest des Jahres. Während um 6 Uhr morgens die meisten noch ihren Rausch ausschlafen, müssen Landwirte ihre Tiere versorgen. So auch Franz und Stefan...

Ein Betriebskonzept der besonderen Art: Fair Oaks Farms ist der Anziehungspunkt für Abenteuerlustige. Nicht etwa wegen schneller Achterbahnen oder wilder Shows, sondern einfach, weil sie moderne...

USA-Serie

Kühe, so weit das Auge reicht

5200 Kühe, die weibliche Nachzucht und 3200 ha Futterbau. Wisconsins größter familiengeführter Milchviehbetrieb hat jeden Tag eine Menge Arbeitsabläufe und Mitarbeiter zu organisieren. Wir haben...

Zwei Betriebe im Landkreis Osnabrück gesperrt

Erneute BHV1-Ausbrüche

Der Landkreis Osnabrück veranlasste vergangene Woche die Sperrung von zwei Milchviehbetrieben.

BHV1-Ausbruch im Bestand eines Milcherzeugers

Aus heiterem Himmel

Die halbjährliche Tankmilchprobe war auffällig, die Blutprobe bestätigte die Befürchtungen: Es sind BHV1-Reagenten im Bestand. Ein betroffener Landwirt berichtet von dem Umgang mit der Seuche.

Eine Reise in die USA zeigt, wie vielfältig das Land und dessen Bewohner sind. Die amerikanischen Landwirte haben dabei mit ähnlichen Problemen zu kämpfen wie deutsche Betriebe. Im Unterschied zu...

USA-Serie

Kühe mit Passion

Viel Arbeit, Zeit und Leidenschaft steckt Familie Mackinson aus Amerika in ihren Familienbetrieb. Wir waren da und haben uns umgesehen.

Herdenschutzhunde stellen eine Möglichkeit für Schafhalter dar, ihre Herden vor dem Wolf zu schützen. Ortrun Humpert gibt Praxistipps zum Umgang.

Kreisverbandstag Soest

Voller Saal in Oestinghausen

Beim Soester WLV-Kreisverbandstag nutzten Landwirte die Chance, mit Ministerin Christina Schulze Föcking zu diskutieren / Afrikanische Schweinepest rückt bedrohlich näher / Landwirte engagieren...