Profil von Gerlinde Lütke Hockenbeck

Tel: 02501-801 8990
Fax: 02501-801 836
E-Mail: gerlinde.luetke-hockenbeck@wochenblatt.com
Gerlinde Lütke Hockenbeck ist als Wochenblatt-Redakteurin veratwortlich für die Themenfelder Gesundheit und Pflege.
Ausbildungsweg:
-Aufgewachsen auf einem Bauernhof im Münsterland
-Ausbildung zur Hauswirtschafterin der ländlichen Hauswirtschaft
-Studium der Oecotrophologie an der FH Münster mit Abschluss Dipl. Oecotrophologin
-Betriebsleiterassistentin bei einem Caterer in Norddeutschland
-Seit 1989 beim Wochenblatt, dort verantwortlich für verschiedene Rubriken im Bereich Land & Leben
-Begleitung eines Buchprojektes und Mitarbeit am konzeptionellen Aufbau der Zeitschrift “Hof-Direkt“

Schreiben Sie Gerlinde Lütke Hockenbeck eine Nachricht

Alle Artikel von Gerlinde Lütke Hockenbeck

Füße tragen uns ein Leben lang. Das macht den Mittel- und Vorderfuß anfällig für vielerlei Beschwerden. Über Ursachen, Therapiemöglichkeiten und den optimalen Schuh befragten wir Prof. Dr....

Beißen infizierte Zecken einen Wiederkäuer, tötet das die Borreliose-Erreger in ihnen ab. Rinder durchbrechen damit den Infektionskreislauf. Das sagt Biologin Dr. Dania Richter von der Technischen...

Am Universitätsklinikum Münster wird derzeit ein mobiles System zur Bewegungsanalyse von Menschen mit Parkinson erprobt. Damit soll die Diagnosemöglichkeit verbessert werden.

Stoßwellenthearpie

Die Welle gegen Verkalkungen

Stoßwellen: In der Orthopädie lassen sich damit Ablagerungen an Gelenken zerstören und Schmerzen lindern. Zu den verschiedenen Therapiemöglichkeiten befragten wir Dr. med. Reinhard Gockel,...

Schmerzhafte und steife Gelenke sind erste Anzeichen einer Arthrose. Sind wichtige Knorpelschichten zerstört, hilft oft nur ein Kunstgelenk. Bis dahin ist es meist ein langer Leidensweg. Das musste...

Arthrose ist einer der Hauptgründe, warum in Deutschland jährlich etwa 170  000 Menschen ein künstliches Kniegelenk erhalten. Wir befragten dazu den Spezialisten für Gelenkendoprothetik Dr....

Eichenprozessionsspinner

Was juckt da so heftig ?

Sie hängen in Eichen, Hainbuchen oder auch Fichten – die Raupen des Eichenprozessionsspinners. Von Mai bis Juli bilden die Raupen giftige Brennhaare aus. Wer mit diesen feinen Härchen in Kontakt...

Telemedizin: elVi

Arztbesuch – per Video

In der Region Bünde können Ärzte ihre Patienten in Pflegeeinrichtungen per elektronischer Visite (elVi) besuchen. Das soll sie entlasten und die ärztliche Versorgung alter und kranker Menschen im...

Trockene, entzündete Haut und quälender Juckreiz – das macht jungen Neurodermitikern oft das Leben schwer. Fragen zur Pflege und Behandlung der chronisch erkrankten Haut beantwortet...

Morbus Bechterew tritt meist in jungen Lebensjahren auf, die Polymalgia Rheumatica dagegen erst viel später. Auf dem Patiententag des Kooperativen Rheumazentrums Münsterland e. V. war darüber mehr...