Gemüsebau

Absenkung Rückstandshöchstgehalte

Pflanzenschutz-Spezial Nr. 13 vom 30.04.2021

Für Fluopyram und Terbuthylazin wurden für manche Gemüsekulturen die Rückstandshöchstgehalte (RHG) geändert (Verordnung (EU) Nr. 2021/618). Die neuen Werte gelten ab dem 6. November 2021 für alle Erzeugnisse, die nach diesem Datum hergestellt...


Mehr zu dem Thema


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen