Zum Inhalt springen
14 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Österliche Torte

Wolkige Käsesahnetorte mit Pfirsichpüree

Die wolkige Käsesahnetorte passt hervorragend auf eine Kaffetafel in der Osterzeit.

Diese Käsesahnetorte muss mehrere Stunden im Kühlschrank stehen, bevor sie auf die Kaffeetafel gestellt werden kann.

Zutaten für 8 Personen

(für eine Springform Ø 26 cm)
Für den Biskuitteig:
2 Eier
1 Esslöffel warmes Wasser
80 g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
1 Prise Salz
70 g Mehl
30 g Speisestärke
1 Teelöffel Backpulver
Für die Pfirsichmasse:
1 große Dose Pfirsiche
5 Blatt weiße Gelatine
Für die Quark-Sahne:
8 Blatt weiße Gelatine
750 g Quark
150 g Yoghurt
120 g Zucker
Saft von 1 Zitrone
300 ml Sahne
Für den Saftspiegel:
3 Blatt weiße Gelatine

Zubereitung

Den Backofen auf 175 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Für den Biskuit die Eier trennen. Eigelb mit Wasser, Zucker und Vanillinzucker hellgelb schaumig schlagen. Eiweiß mit Salz steif schlagen und auf die Eigelbcreme geben. Mehl, Stärke und Backpulver darüber sieben und unterheben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und im heißen Ofen 20 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Den Boden auf eine Tortenplatte stellen und mit einem Tortenrand umschließen. Pfirsiche abtropfen lassen, den Saft auffangen. 5 bzw. 8 Blatt Gelatine getrennt in kaltem Wasser 10 Minuten einweichen. Pfirsiche pürieren, etwa 500 ml abmessen. 5 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen, zum Temperaturausgleich 2 Esslöffel des Pfirsichmuses unterrühren und diese Mischung unter das übrige Fruchtpüree ziehen.

Für die Quark-Sahne Quark, Joghurt, Zucker und Zitronensaft verrühren. Abschmecken, eventuell nachsüßen. Die Gelatine wie oben beschrieben auflösen und unter die Quarkcreme ziehen. Wenn diese Masse zu gelieren beginnt, Sahne steif schlagen und unterheben. Einige Esslöffel des Pfirsichpürees auf dem Tortenboden verteilen, dann die Hälfte der Quarkcreme darauf schichten. Etwa die Hälfte des Pfirsichpürees darüber geben, die restliche Quarkcreme vorsichtig darauf verteilen und mit dem übrigen Pfirsichpüree abschließen. Für die Wolkenstruktur mit einer Gabel vorsichtig durch die Creme rühren, sodass sich ein leichtes Marmormuster ergibt. Die Torte kalt stellen.

Für den Fruchtspiegel Gelatine in Wasser einweichen, wie beschrieben auflösen und mit 300 ml des aufgefangenen Pfirsichsaftes verrühren. Auf der Torte verteilen und die Torte mehrere Stunden kalt stellen.

Vorbereitung: 60 min Kochen / Backen: 25 min Zubereitung: 300 min

Geliebte Torten – Band 3

Weitere 60 Torten- und Kuchenrezepte von Landfrauen, mit Zutaten gebacken, die jeder im Haus hat, finden Sie im dritten Band des Backbuchs "Geliebte Torten" vom Landwirtschaftsverlag Münster, ISBN 978-3-7843-5320-3, es kostet 17,95 €.

Bestellen Sie hier.