Zum Inhalt springen
17 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Ideal zum Grillen

Marinierte Hähnchenspieße

Hähnchenspieße schmecken am besten vom Grill. Dazu Aioli reichen.Tortilla passt auch dazu.

Diese Hähnchenspieße sind ein spanisches Rezept und passen gut auf ein Tapas-Büffet.

Zutaten für 4 Personen

6 bis 8 entbeinte Hähnchenoberkeulen ohne Haut
1 Teelöffel Fenchelsamen
1 Teelöffel Kreuzkümmel
Paprikapulver
1 Esslöffel Olivenöl
1 Teelöffel Rotweinessig
1 Knoblauchzehe
Salz

Zubereitung

Für die Marinade Fenchel und Kreuzkümmel mörsern und mit Paprika, Salz, Essig, Öl und zerdrücktem Knoblauch verrühren.

Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden, mit der Marinade mischen und 2 Stunden, besser über Nacht, zugedeckt im Kühlschrank marinieren.

12 Holzspieße in Wasser legen.

Fleischstücke auf die Spieße stecken und in einer heißen Grillpfanne oder auf dem Grill 4 bis 6 Minuten garen.

Die Spieße mit grobem Salz würzen.

Tipps:

  • Die entbeinten Hähnchenoberkeulen beim Metzger bestellen.
  • Hähnchenbrustfilet oder Schweineschnitzel eignen sich auch, werden aber leicht trocken.
  • Die Spieße mit Aioli und salzigen Mandelkernen anrichten.