Zum Inhalt springen
14 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Italienisch gewürzt

Linsensuppe mit Grünkohl

Grünkohl aus dem Suppentopf mit Linsen und Käse

Diese Linsensuppe ist ein toller Eintopf in Herbst und Winter. Der Parmesan krönt das Gericht und sorgt für außergewöhnliches Aroma.

Zutaten für 7 Personen

100 g Grünkohl
1 große Zwiebel
2 große Möhren
2 Stangen Staudensellerie
2 Esslöffel Öl
250 g rote Linsen
1/4 Teelöffel scharzer Pfeffer
1/4 Teelöffel getrockneter Thymian
1/4 Teelöffel roter Pfeffer
Salz
2 Lorbeerblätter
1 1/2 l Gemüsebrühe
400 ml Tomaten in Stücken aus Dose oder Paket
2 große Ständel gehackte Petersilie
1 Handvoll gehobelter Parmesan

Zubereitung

Grünkohl putzen, waschen, trocken schleudern, in mundgerechte Stücke zupfen und in reichlich kochendem Salzwasser 2 Minuten blanchieren.

Zwiebel würfeln. Möhren schälen, waschen und in Würfel schneiden. Staudensellerie schälen und in feine Scheiben schneiden.

Die Zwiebel in einem Topf mit heißem Öl glasig dünsten. Linsen zugeben und anschwitzen, würzen. Das restliche Gemüse und die Brühe sowie die stückigen Tomaten und den Grünkohl dazugeben, aufkochen, anschließend bei geringer Hitze 30 bis 40 Minuten garen lassen. Noch einmal abschmecken, die Lorbeerblätter entfernen und den Eintopf mit gehackter Petersilie und Parmesan servieren.

Kochen / Backen: 40 min Zubereitung: 70 min