Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Vegetarische Grillidee

Gegrillter Feta mit Tomaten

Der Käse kann nach Geschmack auch mit Zwiebeln und anderen Kräutern der Saison belegt werden.

Gegrillter Feta kommt nicht nur bei Vegetariern gut an.

Zutaten für 2 bis 3 Personen

1 Packung Fetakäse
4 bis 8 kleine Tomaten
Salz
Pfeffer
etwas Olivenöl

Zubereitung

Vier Stücke Alufolie abreißen, die so groß sind, dass sich ein halbes Fetakäse-Stück einschlagen lässt. Den Fetakäse halbieren und jede Hälfte nochmal der Dicke nach durchschneiden. Den Käse mittig auf die Alufolie legen.

Tomaten waschen und in Scheiben schneiden, fächerartig auf den Fetastücken verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Olivenöl beträufeln.

Die Fetapäckchen dicht verschließen, sodass kein Öl in die Glut tropft. Die Päckchen etwa 10 Minuten grillen.

Vorbereitung: 20 min Kochen / Backen: 10 min Zubereitung: 30 min

Tipps:

  • Nach Geschmack frische Basilikumblätter oder eine italienische Kräutermischung auf den Käse geben.
  • Oder die Fetastücke mit Kräuterbutter bestreichen und mit Tomaten belegen.
  • Die Fetapäckchen können auch im Back­ofen zubereitet werden.
    Dann bei 170 °C 12 bis 15 Minuten garen.
lässt sich gut vorbereiten