Zum Inhalt springen
16 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Landesentscheid

Das sind die besten Land- und Forstwirte in NRW

40 Kandidaten aus Land- und Forstwirtschaft stellten beim Landesentscheid des Berufswettbewerbs 2019 ihr Können und Wissen unter Beweis. Die NRW-Sieger stehen nun fest.

Am Dienstag zeigten landwirtschaftliche Berufs- und Fachschüler auf Haus Düsse in Bad Sassendorf und die Forstwirte im Waldpädagogischen Zentrum Burgholz in Wuppertal ihr Können in Praxis und Theorie.

Einen Getreidebestand bonitieren, den Kauf einer Kuh begründen oder einen Vortrag zur organischen Düngung vor einer Bürgerinitiative halten – beim Landesentscheid warteten zahlreiche Aufgaben auf die Junglandwirte. Auch die angehenden Forstwirte stellten sich berufstheoretischen Themen als auch dem Umgang mit Motorsäge und Pflanzenhacke.

Die besten Auszubildenden im Beruf Landwirt:

Von 458 landwirtschaftlichen Jugendlichen, die an den Vorentscheiden auf Kreisebene teilgenommen hatten, qualifizierten sich 20 landwirtschaftliche Auszubildende für die Teilnahme auf Landesebene. Folgende sind die drei besten Auszubildenden aus NRW 2019:

  1. Heye Rettberg aus Liebenburg (Landkreis Goslar)
  2. Sebastian Stens aus Sprockhövel (Ennepe-Ruhr-Kreis)
  3. Simon Gersemann aus Ibbenbüren (Kreis Steinfurt)

Die ersten beiden Sieger werden NRW beim Bundesentscheid in Bayern vertreten.

Die besten landwirtschaftlichen Fachschüler:

  1. Johannes Richter und Ludger Könemann (Fachschule Münster)
  2. Josef Hüging und Hermann Denne (Fachschule Borken)
  3. Matthias Nienhaus und Felix Richter (Fachschule Borken)

Die besten Auszubildenden im Beruf Forstwirt:

  1. Frederik Haas aus Wuppertal-Ronsdorf
  2. Tim Anthofer aus Köln
  3. Christian Teipel aus Schmallenberg

Auf Landesebene wird der Wettbewerb von der Landwirtschaftskammer NRW und den Landjugendverbänden organisiert. Mehr Infos und Bilder zu dem Berufswettbewerb in NRW 2019 erfahren Sie im Wochenblatt 16 auf der Startklar-Seite.