Partner von

Nachrichten

Pachtflächen immer teurer

Wer Flächen pachten möchte, muss immer tiefer in die Tasche greifen. Im Schnitt liegen die Preise für Neupachten in NRW zwischen 490 und 520 €/ha. Mehr...

Nachrichten

VW relativiert seine Landwirtschaftskritik

Nachdem der VW-Konzern mit irreführenden Informationen zum Thema Ernährung für Schlagzeilen sorgte, rudert der Autohersteller aus Niedersachsen jetzt zurück. Mehr...

Nachrichten

Landesjagdgesetz NRW: Das ändert sich

Verboten ist nach der Novelle des Landesjagdgesetzes NRW unter anderem der Abschuss von Hauskatzen. Was sich sonst noch ändert, lesen Sie im Folgenden. Mehr...

Nachrichten

ISN fragt: Was sind die Ziele der Tönnies Livestock GmbH?

Das Thema erhitzt die Gemüter: Mit der Gründung der eigenen Viehhandelsgesellschaft, der Tönnies Livestock GmbH, mischt das Unternehmen aus Rheda-Wiedenbrück den Viehhandel auf. Zahlreiche große Sauenhalter hätten bereits... Mehr...

Nachrichten

Wie werden Milchkühe gehalten?

Wenn es um das Thema Landwirtschaft und vor allem Tierhaltung geht, werden oft Behauptungen aufgestellt, die nicht der Realität entsprechen. Der DBV-Faktencheck zum Thema Milchviehhaltung räumt damit auf. Mehr...

Nachrichten

Das Jagdgesetz ist verabschiedet

Der Düsseldorfer Landtag hat mit den Stimmen von SPD, Grünen und Piraten das "Ökologische Jagdgesetz" verabschiedet. Zuvor kam es zu einem Schlagabtausch unter den Abgeordneten, allerdings weniger über die Inhalte des Gesetzes. Mehr...

Nachrichten

Vor-Ort-Kontrollen ernst nehmen

Der Technische Prüfdienst der Landwirtschaftskammer kontrolliert, ob Landwirte die förderrechtlichen Bedingungen der EU einhalten. Ist dies nicht der Fall, werden Prämien gekürzt. Mehr...

Nachrichten

WDR: Kennzahlen der Antibiotika-Datenbank völlig falsch!

"Desaster bei der neuen Antibiotika-Datenbank“, meldete der WDR am Dienstag. Nach Recherchen von NDR, WDR und "Süddeutscher Zeitung" haben Tausende Landwirte keine Angaben über ihren Antibiotika-Einsatz gemacht. Diese... Mehr...

Nachrichten

Spiegel wehrt sich gegen Vorwürfe

Im Spiegelbeitrag „Kälber für die Tonne“ wird Landwirtin Annelie Wehling zitiert. Wie am Dienstag berichtet, sieht sich die Rinderhalterin vom Spiegel getäuscht, da sie gar kein Interview gegeben habe. Mehr...

Nachrichten

Für die Tonne

Das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" sorgt mit einem Bericht über das Töten von Bullenkälbern für Diskussionsstoff – aber vor allem in eigener Sache. Denn eine Landwirtin erhebt schwere Vorwürfe gegen die Spiegel-Journalisten. Mehr...

Nachrichten

Länderübergreifender Managementplan „Wolf“

Die Stiftung SAVE Wildlife Conservation Fund hat in Zusammenarbeit mit dem Artenschutzbüro Unteres Odertal einen länderübergreifenden Managementplan für den Wolf entwickelt, der für die gesamte Bundesrepublik gelten könnte.... Mehr...

Nachrichten

ADEBAR ist mehr als ein Storch

Wie viele Vögelpaare brüten in Deutschland? Welche Vogelarten sind wo zu finden – und wo nicht mehr? Antworten liefert "ADEBAR" – der "Atlas Deutscher Brutvogelarten". Bei der Buchvorstellung geriet die Landwirtschaft ins Visier. Mehr...

Forscher der Universität Göttingen sammeln Fakten zum Glyphosat-Einsatz in landwirtschaftlichen Betrieben. Dazu führen sie eine Befragung unter konventionell wirtschaftenden Betrieben durch. Mehr...
17°C