Nudeleintopf

Zutaten:

(für 4 Personen)
1 Zwiebel
2 Esslöffel Butter
500 g Hackfleisch (halb und halb)
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
2 Esslöffel Tomatenmark
1 Würfel Fleischbrühe
1 Bund Suppengemüse (450 g)
oder 450 g Zucchini,
Paprika und Tomaten
250 g kleine Nudeln (Schleifen oder Gabelspaghetti)
200 ml Schmand

Zubereitung:

Zwiebel hacken und in heißer Butter anbraten. Hackfleisch dazugeben und anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Mit 1,5 l Wasser ablöschen. Tomatenmark und Brühwürfel dazugeben, aufkochen lassen.

Gemüse klein schneiden. Zusammen mit Nudeln in den Eintopf geben. 15 Minuten köcheln. Schmand unterheben und nochmal abschmecken.

Zubereitungszeit: 25 bis 30 Minuten

Tipp:

Dieses Gericht kommt besonders gut bei Kindern an, vor allem, wenn man aus Gemüse ein Gesicht legt.
Reichen Sie dazu einen gemischen Salat.
Der Eintopf lässt sich auch mit anderen Gemüsesorten zubereiten.


  • Alle Rezepte, die Sie auf dieser Seite finden, stammen aus dem Wochenblatt und wurden von erfahrenen Landfrauen erprobt. Viel Spaß beim Ausprobieren!
26°C