Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Niedliche Geschenkverpackung im Frühling

Hasentüten mit Ostergrüßen

In der Osterzeit lassen sich kleine Mitbringsel in diesen hübschen Tüten "zeitgemäß" überreichen. Hier ist eine Schnittvorlage.

Aus einer Papier- oder Butterbrottüte sind diese niedlichen Häschenverpackungen schnell gemacht.

In der Osterzeit sind kleine Mitbringsel stets gefragt. In diesen niedlichen, selbstgearbeiteten Hasentüten lassen sich Plätzchen, kleine Konfitürengläser oder andere Geschenke "zeitgemäß" überreichen.

Benötigt werden Papier- oder Butterbrottüten, ein dekoratives Band und Watte, Filzwolle oder wie hier im Bild Bastelpompoms.

Im oberen Drittel der Tüte die Ohren zurechtschneiden. Die Tüte leicht knicken, um die Mitte zu finden und dann einen runden Gegenstand anlegen, wie hier eine Untertasse.

Die Hasenohren ausschneiden und die Tüte füllen, beispielsweise mit einigen Plätzchen.

Unterhalb der Ohren das Band befestigen, die Ohren zurechtzupfen und das Schwänzchen festkleben. Das hält mit einem Tropfen Heißklebe besonders gut. Wer Watte oder Filzwolle verwenden möchte, muss kleine Kugeln formen.

Hier gibt es noch mehr Osterdekoration