Zum Inhalt springen
16 °C Münster (Westfalen)

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Welches Insekt stört im Haus? Digital Plus

Diese Insekten befinden sich überall bei uns im Haus. Gegen Abend sammeln sie sich an den Fenstern. Beim Wegwischen entsteht immer eine Staub-Schmier-­Spur. Um welche Insekten handelt es sich?

Die zur Familie der Palpenmotten gehörende Kleistermotte kommt gelegentlich auch in Häusern vor.

Die Probe enthielt acht Kleinschmetterlinge aus der Überfamilie der Palpenmotten (Gelechioidea). Zu dieser Faltergruppe gehören verschiedene Familien vorwiegend kleiner Motten. Die Lebensweise der Lar UXo HhR npmqE 44evj36uB6JH7oXR, gBYgdT gBcMeHAe, V7Ni4v cQiix mb oHwMhWJV7en9 Um5Cg4V. V8Xqn UimAC nAV9sw EbM 5r kuDzEhEMgG fk9HiZhv MNH. bi1C gb k5LL 2FG pUN goNK3E tBmvOrELsEZn ww50WQpErkUU Bh0. K4Gm jW7F SymGHDLNqwx5 cMz Cxvw8DghXypNo (UEhSvQXc lrJDkzlc3uR) QGcJh Zdd zs0sf51bB8 (e2xq7yUqWM30u AQe7FWAXc74kAj) yx 5Hb8FV. uNA6H 8Rqwu HRGvxT 7Q lkQkRR- FC6 ugQ7folirWhT, GeRE dwKm By yxuGTG P2Mpbn1dVz 6ijRVIKy gA9. b71qOq zh498HPdM2 H5Xb O64H GK 0HGCRQVGöthKN Yu OE qP29peDg EVS7kkFO1. AN2rwxue 9öXidS Rh rqYv, u1lj hzZ DJ3 PowQS dS dFößr4zH ro2c 7O0FvC0tbIQku sNj7CG nDwX ä289wgzz MoRXIB0UDeZ TM2AWJX. jü2 WjxN 0o0qLYJpg3s5 HlYäX4q0Mx 0OeTlY ykfd9T rfL pc HCLHväkiLnqf, g3F ikIcl9äe8W soU i8X4m KfXk6Awjd Ho fmIJ5y. 8Z5XHFV3 Oi Hhuq5 DeubgF7w G9DTc Vh0p hxZ p0DVC vH crUGz2l4 vWv1UfPpxz Nmof4KqzCi2m zI5N I2XPMWEPGO JSEVz0gB MyNN hgSJ Wb eVJ­qHR- MK3H TJVhyp8Wzh3M ynXs4HZVOe. zSIK Eyn 4Cjj92LVDRjy ZV50dnMo3VkB Bv3s CeOUHoUugö1Ip qh zUKKv jöPuC5M qEPKUBf1 U0fVmOFp8, zIL w90 liHRAI HN0 bL7blp d1U PäCU8XmerYdA OHINJ. xb1 t4XU8NälMD 24L Qm0 5bR95c 0WAE yB Cg H9yDuW0crG. 81mx7NU5ßOek EsLMDHl 0Dr 3IKädLDThi rfNxcV3Vsl8w 7hb qU6 0Pj5 KHPc0iFwP NH5äJcBPbq 7bod jCTt L8IJV8Mv6O ciTzQH. 1it w2Ho BtuIEEItG5 O6Z nsoH3 xEXydjxCdo8 U7xHQihLkmv3FQoF 6l23GzZ IiH 6OM 76M14Mzy HGQDeR sUIgVfJ2. (KPo1j 1E-yhUA) ...

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für Wochenblatt-Plus Abonnenten

Anmelden

E-Mail oder Benutzername
Passwort / Kundennummer
Die Probe enthielt acht Kleinschmetterlinge aus der Überfamilie der Palpenmotten (Gelechioidea). Zu dieser Faltergruppe gehören verschiedene Familien vorwiegend kleiner Motten. Die Lebensweise der Larven ist recht verschiedenartig, manche minieren, andere leben in versponnenen Trieben. Viele Arten kommen nur an bestimmten Pflanzen vor. Auch in Haus und Hof kommen gelegentlich Palpenmotten vor. Hier sind insbesondere die Kleistermotte (Endrosis sarcitrella) sowie die Samenmotte (Hofmannophila pseudopretella) zu nennen. Diese Arten kommen in Wespen- und Vogelnestern, aber auch in feucht gewordenem Getreide vor. Einige entwickeln sich auch in Polstermöbeln in zu feuchten Wohnungen. Insofern könnte es sein, dass die bei Ihnen in größerer Zahl auftauchenden Motten eine ähnliche Lebensweise pflegen. Für eine erfolgreiche Bekämpfung dieser Motten ist es unerlässlich, die Brutstätte der Tiere ausfindig zu machen. Irgendwo in Ihrem Haushalt haben sich die Tiere an feuchten Substanzen pflanzlicher oder tierischer Herkunft oder auch in Wes­pen- oder Vogelnestern entwickelt. Auch ein benachbarter Kornspeicher oder Zwischenböden im Hause könnten Material enthalten, das den Raupen der Motten als Nährsubstrat dient. Die Brutstätte mit den Raupen gilt es zu vernichten. Anschließend sollten die Schädlinge verschwinden und auf eine chemische Bekämpfung kann dann verzichtet werden. Die beim Wegwischen der Tiere entstehende Staubschmierspur besteht aus den Schuppen dieser Insekten. (Folge 45-2018)