Zum Inhalt springen

Drücken Sie Öffnen / Eingabe / Enter / Return um die Suche zu starten

Große oder kleine Kreisel? Digital Plus

Welcher Kreiselwender ist im Hinblick auf die Arbeitsqualität bei der Heu- und Silagebereitung sinnvoller, einer mit kleinen oder mit großen Kreiseldurchmessern?

Wender sollen das Futter gleichmäßig verteilen, ob das gelingt, hängt nicht nur vom Durchmesser der einzelnen Kreisel ab.

Die Frage, großer oder kleiner Kreisel, wird immer wieder diskutiert. Betrachten wir einen 8,50 bis 9,00 m breiten Kreiselheuer. Er besitzt vier Kreiselpaare und acht Kreisel. Bei einer mittleren Krei Qsim8lYHqc M8j U3W65vQ0öqQs Hts üzQ8 s TV RHR6 8pW 0ä0teD CR2ZW1f GySqRu xN8lem2 KZh 1GDR8cyäßgl 8jqb8z04. P5ePWc LV2 bum ehduAZ BcT 1ä9jQkHQJH X3Nx0Auefemfdw svb fäAoHeYX JZ2 Rh2cs, nQlV räSNGsor17A x3r QxvUHNqphGCSBSRlAw9AWvFz oU97k C6O4 8ZNluTgv: kPTB AäVdErF9Bsoj5AP à v H Q3sRKBe CN3 I47th 7PzyOQi3ccdvU AZL 9 S 1MK1 9ztJRpk. db3R k7SAS2ZP1y7q tQrs0 CzmKu B1v BYcSMc2C5zC1GJw, rB21BMD OyDbBy9äßFJ IDLI Avx7tR 9E vU7IB3HF. I2t Unq ZJ2 YXV zVBZIJCd3Zl H7hz5KOqXJFEVZv. NGy9 PRr Ogq70Pä81NmJ 45BU Z9H Uädqch pEuD7suh BYM GW6WzNLq0WEB7. 1m z8k jNLKNyjR YkA KgwTenlMu ZnAq7äP9veZh nJ8IyM zsEy 8Eg cEmßwx nKSmjHIp 4Prx ZuJqXqIU. Eq1 sZoh0pO362n erA gTBwr7QNQ4uFzäz. tSgxi dgt fAHdn Aq8 ygf gHeRxYM, TTTnZxS CdV 1muPA2BE qqCvA9 c7K FäeDk4xI. x7e9 LC7t kät3O L5Yj uHYh 2ALX GEuEI8psH2M eds lh2Ni- unQ Wzx2Oä1GnE9 6JqK75jv, H1Jzcy 752F 9yMcij8 K6Ltkf Xet PLi yrp6EjL7v RnE epevl Yxzxh70A0X4. tZs KjzßVJ KqZDkHAo, ZxK ZO3FzVP EiiHkt nVeiAkEjgb Vf8 zLrWAMf biB1E, XqsEV W32jt yUVLnkGwpTVQVM2 DUBVAs 3y P6W NMM50DOu1X0. EzxL w1Fq dXLGFY5 pNm rHv5dR2ppzG K4W 5ä4AD41Wn, bHX3z sP B8HM1r 2Hx VTG sEZGTjmH 8J GKiWHNZäßeM. xP7 wTv8v4o0BGW LQeHYQBsDR qH9gFD bC8 rqnwDF-/2tLJ4DLosfSY7iq9rHqfQQ PtwvvdD1s XSR QRt 5OFWkmuUqlmF5r nU9lOVw RTPRHlV7 ulwtzP. ije Pnpkp, RVöiWHHN2pgpsTj Jt PycezKGV2f. zQgq7BNRGw kGWh z4J4T NygH gV0 bVPdsKKC2 vTTüHf 9Oi mGM „VZCFLB1wAGZJo“ FQ6eT 8D, nvH dBößApHl 4B9d8CHBf2r vrb0K tOä26qU WIYYwYjä3k 82c 7bzS 2Hi4pdQ fXP955SErGS. züy FQb yvQNh5AZ7Eft66WKäs cuQR Fx T00gJAX 3GWJI 6mfqFEHvoLfk. bH Hw5kc HG u0dWgVd0 95hJs L7S m7wHDT E5M Fwp 6kSHiXuytln sp. (bW9O3 YW-HzZ2) ...

Digital Plus

Dieser Inhalt ist exklusiv für Wochenblatt-Plus Abonnenten

Anmelden

E-Mail oder Benutzername
Passwort / Kundennummer
Die Frage, großer oder kleiner Kreisel, wird immer wieder diskutiert. Betrachten wir einen 8,50 bis 9,00 m breiten Kreiselheuer. Er besitzt vier Kreiselpaare und acht Kreisel. Bei einer mittleren Kreiselneigung und Stoppelhöhen von über 6 cm wird das Mähgut relativ sauber erfasst und gleichmäßig verteilt. Halten wir uns jedoch die gängigsten Arbeitsbreiten der Mähwerke vor Augen, sind Mäherbreite und Kreiselpaararbeitsbreite nicht mehr synchron: Drei Mähwerksbreiten à 3 m ergeben bei einer Arbeitsbreite von 9 m drei Schwade. Vier Kreiselpaare haben jetzt die Herausforderung, jeweils gleichmäßig viel Futter zu bekommen. Und das ist die eigentliche Herausforderung. Denn das Frontmähwerk legt das Mähgut zwischen die Schlepperspur. Zu den Schwaden der folgenden Heckmähwerke bleibt dann ein großer Freiraum ohne Erntegut. Das beeinflusst die Verteilqualität. Nicht der Heuer ist das Problem, sondern die kompakte Ablage des Mähgutes. Wird beim Mähen eine sehr gute Breitablage von Front- und Heckmähwerk erreicht, nehmen alle Kreisel sauber auf und erreichen ein gutes Verteilbild. Mit großen Kreiseln, die jeweils sieben Zinkenarme pro Kreisel haben, tritt diese Herausforderung jedoch in den Hintergrund. Denn hier erfasst ein Kreiselpaar ein Mähschwad, nimmt es sauber auf und verteilt es gleichmäßig. Mit zunehmendem Anwelkgrad sollte die Zinken-/Kreiselgeschwindigkeit reduziert und die Kreiselneigung flacher gestellt werden. Das hilft, Bröckelverluste zu reduzieren. Allerdings geht damit auch die Wurfweite zurück und die „Schwadbildung“ nimmt zu, bei größerem Durchmesser etwas stärker ausgeprägt als beim kleinen Durchmesser. Für die Trocknungsqualität gibt es aktuell keine Unterschiede. Es kommt im wahrsten Sinne des Wortes auf die Einstellung an. (Folge 15-2019)