Partner von

Die neuesten Fragen

Mischfutter mit 7 % zurückkaufen?

Als pauschalierender Landwirt bewirtschafte ich einen Ackerbaubetrieb mit Schweinemast. Ein Lohnunternehmer mahlt und mischt für mich Weizen und Gerste mit einer fahrbaren Anlage. In seiner Rechnung weist er 19 % Umsatzsteuer aus. Ich stelle das beigemischte Soja und Mischfutter zur Verfügung. Ein Berufskollege gab mir diesen Tipp: Ich solle Weizen und Gerste mit 10,7 % an den Dienstleister verkaufen und das fertige Futter von ihm mit 7 % zurückkaufen. So würde ich rund 10.000 €
Umsatzsteuer pro Jahr sparen. Kann das Finanzamt Probleme bereiten? Mehr...

Waldgrenze nicht wiederzufinden

Ich habe von meinem Onkel eine kleinere Waldfläche geerbt. Leider sind die Grenzen nicht markiert oder Grenzsteine auffindbar. Meine Waldnachbarn kennen den genauen Grenzverlauf auch nicht. Was kann ich tun? Mehr...

Warmes Wasser wie abrechnen?

Eine Baufirma, die in Hofnähe eine Baustelle hat, möchte von uns vorübergehend warmes Wasser beziehen. Was können wir fordern, wenn wir 60 °C warmes Wasser liefern? Unser Brunnenwasser hat eine Temperatur von etwa 6,5 °C. Für das Heizöl haben wir zuletzt 0,60 € gezahlt. Mehr...

Unsere Experten

Sie möchten wissen, wer hinter den Antworten steckt? Wir stellen Ihnen unsere Experten zu den einzelnen Themenbereichen vor.

Informieren Sie sich hier

Haben Sie eine Frage?

Sie haben eine Frage und möchten, dass unsere Experten diese beantworten? Als Wochenblatt-Abonnent können Sie Ihre Frage an uns schicken.

Stellen Sie Ihre Frage hier

In der Wochenblatt-Redaktion landen jedes Jahr 1500 Fragen. Doch wer bearbeitet sie eigentlich? Mehr...
10°C